Karpaltunnelsyndrom Behandlung Rosenheim – Hilfe bei einer schmerzenden Hand

Neben meinem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie verfüge ich auch über die Zusatzbezeichnung Handchirurgie. In meiner Praxis biete ich folgende handchirurgische Eingriffe an:

  • Ringbandspaltungen
  • Karpaldachspaltung bei Karpaltunnelsyndrom
  • Partielle Aponeurektomie bei M. Dupuytren
Beratungsanfrage

Was ist ein Karpaltunnelsyndrom?

Das Karpaltunnelsyndrom ist eine Einengung des nervus medianus in Höhe des Handgelenkes. Dieser Nerv ist der wichtigste Nerv der Hand und versorgt den Daumen, Zeige- und Mittelfinger sowie den halben Ringfinger mit Gefühl. Ist der Nerv in Höhe des Handgelenkes eingeengt kommt es zu Gefühlsstörungen an diesen Fingern. Das kann von leichter Taubheit bis hin zu starken Schmerzen vor allem in der Nacht führen. Besteht das Karpaltunnelsyndrom über eine lange Zeit, spürt man dies auch an einer Kraftminderung der Hand.

Warum entsteht ein Karpaltunnelsyndrom?

Ein Karpaltunnelsyndrom entsteht, wenn der nervus medianus in Höhe des Handgelenkes eingeengt wird. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein und von Schwellungen durch Wassereinlagerungen bei einer Schwangerschaft oder Rheuma bis hin zu Verengungen aufgrund von Gelenkverschleißerscheinungen der Handwurzelknochen durch Arthrose oder einen vorangegangenen Bruch reichen. Oft bleibt die Ursache unklar.

Wir wird die Diagnose zu einem Karpaltunnelsyndrom gestellt?

Die Diagnose wird klinisch gestellt und durch eine Messung der Nervenleitgeschwindigkeit durch einen Neurologen bestätigt.

Wann ist eine Operation zur Behandlung eines Karpaltunnelsyndroms notwendig?

Bei leichteren Formen kann man versuchen, durch eine Ruhigstellung der Hand auf einer Schiene die Beschwerden zu lindern. Sind die Schmerzen oder die Taubheit und Kraftminderung über Monate oder gar Jahre bestehend und können nicht durch eine Schiene gelindert werden wird die Einengung des Nervens operativ beseitigt.

Wie läuft eine Operation bei Karpaltunnelsyndrom ab?

Dieser Eingriff erfolgt in der Regel in örtlicher Betäubung unter ambulanten Bedingungen und wird durch die Krankenkasse bezahlt.

Der Eingriff dauert dabei etwa 15min, es wird ein etwa 2cm langer Schnitt in Höhe des Handgelenkes beugeseitig durchgeführt und die Einengung des Nervens beseitigt. Nach dem Eingriff wird für 5 Tage eine Schiene am Handgelenk angelegt und die Fäden werden nach 2 Wochen gezogen.

Wie lange ist man nach einer Karpaltunnelsyndrom-Behandlung beeinträchtigt bzw. arbeitsunfähig?

Sie können davon ausgehen, dass Sie etwa bis zum Fadenzug nach 2 Wochen beeinträchtigt ist. In dieser Zeit soll man die Hand nicht waschen und möglichst hoch lagern und schonen. Je nach beruflicher Tätigkeit müssen Sie davon ausgehen, etwa 2-6 Wochen krankgeschrieben zu werden.

Beratungsanfrage

Welche Folgen hat es, wenn ein Karpaltunnelsyndrom nicht behandelt wird?

Wenn der Nerv über eine sehr lange Zeit eingeengt ist kommt es zu nicht mehr rückgängig zu machenden Gefühls- oder Kraftminderungen an der betroffenen Hand. Das bedeutet, dass auch nach erfolgreicher Operation der Nerv sich von seiner lang anhaltenden Druckschädigung nicht mehr gänzlich erholt und ein gewisses Taubheitsgefühl oder eine Kraftminderung im Vergleich zur gesunden Hand dauerhaft bestehen bleiben kann.

Sie möchten mehr über die Behandlung Kapaltunnelsyndrom in Rosenheim oder Wasserburg erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis

Sollten Sie Fragen zur Behandlung Kapaltunnelsyndrom haben, kläre ich diese gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Beratungstermin unter 08071 775650 in meiner Praxis für Plastische Chirurgie.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Handchirurgie allgemein:
Kurzinfo Karpaltunnelsyndrom
  • Häufigster Nervenengpaß an der Hand
  • Anästhesie: örtliche Betäubung mit Oberarmblutleere
  • Aufenthalt: ambulant
  • Operationszeit: ca. 15 Minuten
  • Nachsorge: 1 Woche Schiene am Handgelenk
  • Fadenzug: nach 2 Wochen
  • Arbeitsfähig: nach 2 bis 6 Wochen

Abendsprechstunden
Montags von 18:00 bis 21:00 Uhr


Unsere Patienten sagen
Sehr freundlicher Arzt!
Dr. Frank Busse ist ein sehr netter und mitfühlender Arzt, er kann sich gut in seine Patienten hinein versetzten &… Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1

Kontaktieren Sie uns